PEA Hochrein (Palmitoylethanolamid)

Artikelnummer: NP-NTP83

PEA pure Palmitoylethanolamid hochreinder Wirkstoff aus der Natur: entzündungshemmend und die Selbstheilung unterstützend

49,90 €
110,89 € pro 100 g

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 49,90 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Zahlungsarten


Beschreibung

PEA Palmitoylethanolamid
PEApure
hochreiner Wirkstoff, 400mg

PEA schützend und reparierend
Palmitoylethanolamid ist ein Fettsäureamid, dass von Natur aus der in vielen Nahrungsmitteln und in nahezu allen Lebewesen vorkommt. PEA ist ein körpereigenes Molekül, es reagiert in der Zelle auf schädliche Reize, wie z.B. freie Radikale, und schützt und repariert die Zellen. (N-(2-Hydroxyethyl-)Hexadecanamid oder Palmidrol).

Palmitoylethanolamid für Ihr Wohlbefinden
Bereits in den 1950er Jahren wurde erwiesen, dass ein Extrakt aus Eigelb eine entzündungshemmende Eigenschaft aufweist. Im Verlauf stellte man fest, dass diese Wirkung auf der Substanz Palmitoylethanolamid (PEA) basiert. 1957 konnte die Struktur der Substanz ermittelt werden und es wurde auch entdeckt, dass sie in kleinen Mengen in weiteren Nahrungsmitteln vorkommt. Dazu gehören unter anderem Soja und Erdnüsse, aber auch Fleisch, Fisch sowie Innereien wie Nieren, Herz und Leber.

Hochreines PEA:
Die italienische Nobelpreisträgerin Rita Levi-Montalcini hat durch Ihre Arbeit dass Interesse der wissenschaftlichen Welt an Palmidrol geweckt. Eine Reihe von klinischen Studien stellen seit den 1990er Jahren den Wert und die Sicherheit von Palmitoylethanolamid heraus. Da PEA ein körpereigener Stoff ist, wird es hervorragend aus dem Darm resorbiert und problemlos zu den Geweben transportiert.  Im Zusammenhang mit Palmitoylethanolamid wurden keine negativen Nebenwirkungen festgestellt. Achten Sie auf die Qualität und verwenden Sie nur PEA Nahrungsergänzungsmittel mit größtmöglicher Reinheit. 

Inhalt: 90 pflanzliche Kapseln à 400 mg 
Inhaltsstoffe: Palmitoylethanolamid (PEA), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)
Verzehrempfehlung: Nehmen Sie in den ersten zwei Monaten dreimal täglich eine Kapsel zu einer Mahlzeit mit viel Wasser ein oder führen Sie PEA wie verordnet zu. Sie können die Tagesdosis auch in zwei Portionen einnehmen (z. B. morgens zwei Kapseln und abends eine). Eventuell können die Kapseln geöffnet werden: Geben Sie dann den Inhalt auf einen Löffel und streuen Sie das Pulver unter die Zunge und lassen Sie es vollständig im Mund zergehen.
Üblicherweise bemerken Nutzer von PEA-Hochrein in den ersten Wochen eine Verbesserung, aber erst nach zweimonatiger Anwendung kann die Wirkungsweise richtig beurteilt werden. Ab dann ist klar, ob eine längere Anwendung sinnvoll ist. Wenn nach zwei Monaten der gewünschte Effekt erreicht ist, kann die Dosierung oftmals auf 2 x 1 Kapsel verringert werden.

Sicherheit und Nebenwirkungen: Bei einer klinischen Leber- oder Niereninsuffizienz kann es ratsam sein, die Dosierung langsam aufzubauen. Beginnen Sie dann mit einer Kapsel am Tag und erhöhen Sie innerhalb einer Woche auf die normale Tagesdosis von 3 Kapseln. Über die Unbedenklichkeit von PEA-Hochrein während der Schwangerschaft gibt es nur unzureichende Kenntnisse. Daher wird von einer Einnahme während der Schwangerschaft abgeraten.

Wechselwirkungen: PEApure  kann die Wirkung üblicher Schmerzmittel verstärken. Jedoch sind keine unerwünschten Wechselwirkungen zwischen Palmitoylethanolamid und schulmedizinischen Arzneimitteln festgestellt worden. PEA Pure kann daher unbedenklich neben der normalen Medikation eingenommen werden. Alpha-Liponsäure (insbesondere die R-Form) kann  in bestimmten Situationen in Kombination mit PEA eine synergetische Wirkung haben

Frei von Gluten, Soja, Lactose, Konservierungsmitteln und synthetischen Farb-,  Geruchs- und Geschmacksstoffen. Dieses Produkt ist für Vegetarier geeignet.


Wichtiger Hinweis: Alle Informationen über die Anwendungsmöglichkeiten von PEA  dienen nur der allgemeinen Information. Sie stellen keinesfalls eine medizinische Beratung dar und können den fachkundigen Rat durch einen Arzt, Apotheker und/oder Heilpraktiker bei Schwerzen, Entzündungen und Grippe nicht ersetzen.

Inverkehrbringer: Nature Power, West Sussex, England


Wir arbeiten mit größter Sorgfalt, um alle Angaben stets auf dem neusten Stand zu halten. Dennoch können wir keine Gewähr für die Aktualität der Nährstoff- und Mengenangaben geben. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung dienen. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern und kühl und gut verschlossen aufbewahren. Die Ernährung sollte abwechslungsreich und ausgewogen sein, denn der Körper braucht Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitalstoffe zum Erhalt von Leistungsfähigkeit und Abwehrkräften.

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Sehr wirkungsvoll


Ich habe es meiner Mutter bestellt. Nach 2 Wochen Behandlung mit PEA begann der Schmerz bei ihr nachzulassen.


., 23.10.2016
Einträge gesamt: 1

Kunden kauften dazu folgende Produkte
WurzelKraft Bio 66g

WurzelKraft Bio 66g

14,50 € *
21,97 € pro 100 g
B-Komplex, Dr. Wolz, 300 Tabletten

B-Komplex, Dr. Wolz, 300 Tabletten

9,95 € *
13,27 € pro 100 g
Vitalpilze Cordyceps

Vitalpilze Cordyceps

29,90 € *
42,11 € pro 100 g