Naturprodukte

Mit Naturprodukten finden Menschen zurück zu ihrem Ursprung. Die Moderne hat viel Synthetisches und Menschengemachtes mit sich gebracht - Natürliches gerät immer weiter in den Hintergrund. Wir verstehen uns jedoch als Advokaten der Natur und ihrer Kräfte. Auf Sanoverde bieten wir Ihnen darum eine Bandbreite an Naturprodukten an, welche Ihre natürlichen Heilungskräfte sowie Ihr Wohlbefinden fördern sollen. Besonderen Wert legen wir darauf, dass möglichst viele Rohstoffe aus Urproduktionen gewonnen werden. Also mit Methoden, die wir Menschen schon seit Jahrtausenden anwenden.


Die Kräfte der Naturpflanzen zunutze gemacht

Unsere Naturprodukte bestehen hauptsächlich aus natürlichen Pflanzen. Diese unterscheiden sich von so manchen anderen Pflanzen darin, dass sie nicht für menschliche Zwecke hochgezüchtet wurden. Die meisten Obst- und Gemüsesorten wurden etwa von Menschenhand hochgezüchtet, um möglichst große und viele Früchte zu entwickeln. In derselben Entwicklung wurden Bitterstoffe aus unseren Pflanzen verbannt: Pflanzen sollten für Menschen immer süßer und weniger bitter schmecken. Diese Entwicklung sorgt dafür, dass manche Pflanzen nicht mehr ganz natürlich sind.
Wir setzen jedoch weitestgehend auf Naturpflanzen. Suchen Sie bspw. nach Aromatherapieprodukten wie Duftölen, finden Sie nur beste Präparate mit einer Vielfalt unterschiedlicher sekundärer Pflanzenstoffe. Bei unseren Kaffeesorten und losen Tees setzen wir auf beste Zulieferer, um Ihnen möglichst naturnahe Urproduktionen zu bieten.

 

Aus Raffinerie mach Natur

Besonders stolz sind wir auf unsere Naturprodukte für den Säure-Basen-Haushal und unsere Wellnessprodukte. Diese werden Sie ansonsten nur recht selten in natürlichen Ausführungen finden. Der Grund liegt darin, dass effektive Wellness bspw. nach synthetischen Stoffen verlangt. Einige wenige Hersteller verstehen sich jedoch derart gut auf Naturprodukte, dass sie auf pflanzlichen Wegen ähnliche Ergebnisse erzielen können.
So bieten wir neben zahlreichen Balsamen, Cremes, Bachblütenextrakten und dergleichen natürliche Anti-Mücken, -Zecken und -Wespen Sprays an. Eine Besonderheit sind unsere Bio-Waschmittel, mit denen Sie auf natürliche Art und Weise Ihre Wäsche waschen können.

 

Naturprodukte: Bekömmlichkeit und effektive Hilfe

Wieso sollten Sie explizit zu Naturprodukten greifen? Ganz einfach: Diese sind für Menschen bzw. Lebewesen im Allgemeinen gemacht. Unsere Organismen und Körper haben sich über Millionen von Jahren darauf spezialisiert, auf dieser Erde durch die Natur zu überleben. Unsere menschengemachten und synthetischen Produkte stellen hier einen Einschnitt dar, da viele dieser nie für den Verzehr von Lebewesen gedacht waren. Zahlreiche Nutzer geben darum bspw. an, dass Ihnen Wellness-Präparate, Tees und Aromatherapien auf der Basis von Naturprodukten besser bekommen. Ihr Körper nimmt diese schneller und ohne Komplikationen auf, weil er seit Millionen von Jahren auf diese Stoffe optimiert ist.

 

Naturprodukte: Häufig gestellte Fragen

Was genau sind Naturprodukte?

Naturprodukte können auch als Naturerzeugnisse bezeichnet werden. Gemeint sind meistens Stoffe und Lebensmittel, welche auf natürlichen Wegen in der Natur entstehen oder zumindest in Urproduktion gewonnen werden können. Mit der Urproduktion sind Prozesse gemeint, welche bereits seit Jahrtausenden ohne viel technischen Aufwand von Menschen angewandt werden.

Was sind die Vorteile von Naturprodukten?

Es gibt einige:

  1. Naturprodukte lösen seltener Allergien und Unverträglichkeiten aus.
  2. Naturprodukte sind für viele Menschen bekömmlicher.
  3. Naturprodukte beeinflussen ganzheitlich Ihren Organismus.
  4. Naturprodukte sind i. d. R. relativ gesund. So beinhalten sie oft weniger Umwelttoxine wie Rückstände von Pflanzenschutzmitteln.
  5. Oftmals sind Naturprodukte nachhaltiger.

Was ist die beste Naturkosmetik?

Naturkosmetik wird aus Naturprodukten hergestellt. Das sorgt dafür, dass Naturkosmetik gut verträglich ist und bspw. seltener den Körper abhängig macht. Cremes können bspw. den Körper von der zusätzlichen Fettung abhängig machen - Das passiert bei Naturkosmetik jedoch kaum.
Wollen Sie in Zukunft Naturkosmetik anwenden, suchen Sie sich hierfür vertrauenswürdige Hersteller aus. Logona, Alverde, Lavera und ähnliche Hersteller haben bisher nie enttäuscht. Als Standard-Produkte sollten Sie folgende haben:

  • Gesichtscreme
  • Hautcreme
  • naturkosmetische Shampoos und Seifen
  • basische Kosmetik (insbesondere für das Gesicht)

Welche natürlichen Haarfarben gibt es?

Es besteht immer stärker der Trend, dass sich Menschen die Haare nicht mit aggressiven synthetischen Farben färben wollen, sondern mit sanften Naturprodukten. Typischerweise können Sie Naturprodukte mit Henna, Indigo oder Cassia erwerben, um Ihre Haare natürlich zu färben.

 

Top-Angebot
Unsere Bestseller